Top view of colorful cargo trains. Aerial view from flying drone of colorful freight trains on the railway station. Wagons with goods on railroad. Heavy industry. Industrial conceptual scene. Vintage
Kundenreferenzen

VMware und Alstom entspannen die Verkehrssituation in Amsterdam

Die Stadt steuert den Verkehr mit einem von Alstom und dessen Partner DXC Technology erstellten digitalen Klon, der auf VMware Hyperconverged Infrastructure basiert.

Alstom ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Bahntechnik und beschäftigt mehr als 75.000 Mitarbeiter in 60 Ländern. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von 15,5 Milliarden Euro.

Alstom vertreibt Schienenfahrzeuge für den Nah- und Fernverkehr und bietet Signaltechnikservices sowie Wartung der im Umlauf befindlichen Geräte an. Die Digitalisierung ist im Unternehmen auf dem Vormarsch.

Die Abteilung Alstom Digital Mobility (ADM) produziert Managementsysteme für den Bahnverkehr. Die Schwerpunkte liegen auf optimierter Echtzeit-Performance der Signaltechnik sowie Multimodalität durch Konnektivität und autonomes Fahren. Derzeit wird das weltweit erste regionale Bahnnetz für fahrerlosen Betrieb entwickelt.

ADM ist außerdem federführend beim Verkehrsmanagement in einer der größten Städte Europas. Der Großraum Amsterdam mit 2,5 Millionen Einwohnern weist ein hochintegriertes Netz für den öffentlichen Personennahverkehr auf. ADM stellt das Management für das Straßenbahn- und S-Bahnsystem der Stadt bereit. ADM wollte sich mit einem digitalen Klon des öffentlichen Personennahverkehrs in Amsterdam über verschiedene Verkehrsszenarien informieren. Dazu benötigte das ADM-Team eine skalierbare und sichere technische Infrastruktur, so Mehdi Belahcen, Senior Cloud Architect bei Alstom. In diesem Fall wurde ein Pool mit mehr als 3.000 Servern auf dem Gelände von Alstom in einer Private Cloud gehostet und von ADM selbst verwaltet.

Schnellere Innovation durch einen digitalen Klon

Das Unternehmen DXC Technology für digitale Services unterstützt Alstom seit 2015. Alstoms Private und Public Cloud-Umgebungen sowie Umgebungen mit Legacy-Infrastruktur werden von DXC Technology-Technikern betrieben.

Mit der Unterstützung seiner Partner für Herstellung und Veröffentlichung – in diesem Fall VMware – integrierte DXC Technology eine auf Dell EMC VxRail basierende Hyperconverged-Plattform in ein Software-Defined Datacenter (SDDC) und VMware Cloud Director.

„Sicherheit hat bei Alstom höchste Priorität. Daher integrierten wir die Software Suite VMware NSX Data Center, um die Produktionsumgebung des Unternehmens abzugrenzen und als Einheit zu schützen. Durch Separation konnten wir alle auf der VxRail-Plattform betriebenen und gehosteten Umgebungen isolieren und ein bestimmtes Sicherheits- und Kommunikationsniveau für Anwendungen bieten“, erläutert Stéphane Torlet, Chief Technology Officer EMEA bei DXC Technology.

Die daraus resultierende Plattform ist ein Lösungspaket mit 21 Hyperconverged-Einheiten, das Storage, CPU und RAM integriert. Es erfüllt die Projektanforderungen von Alstom, gewährleistet umfassenden Schutz und ist skalierbar.

Einsatz der Hyperconverged-Plattform für neue Projekte

„Mit dem digitalen Klon konnten wir unserem Kunden in Amsterdam die Machbarkeit der vorgeschlagenen Lösung demonstrieren. Mit einem herkömmlichen Modell hätte dies mehrere Monate gedauert, mit dem digitalen Klon erhielten wir bereits nach wenigen Wochen Arbeit, einschließlich Validierungen, Ergebnisse“, sagt Belahcen.

Dank des Erfolgs in Amsterdam wurden andere Business-Projekte der Unternehmensgruppe schneller auf diese Plattform umgestellt. Alstom hat seine Basis von 300 virtuellen Maschinen in weniger als 2 Jahren auf mehr als 1.500 virtuelle Maschinen ausgebaut. Es ist geplant, noch einen Schritt weiter zu gehen, und dieses Modell basierend auf VMware-Lösungen in der Public Cloud zu replizieren und dadurch die Agilität und Skalierbarkeit noch weiter zu erhöhen.

„Mit der VMware-Lösung können wir Aktionen optimal delegieren und autonom sowie absolut sicher im Business von Alstom nutzen“

fügt Torlet hinzu.

Über DXC Technology

DXC Technology entwickelt seit mehr als 15 Jahren auf VMware-Technologien basierende IT-Lösungen, um Rechenzentren zu modernisieren und in Public Clouds zu integrieren, Anwendungen zu modernisieren und Sicherheit zu transformieren.

Sie möchten bei VMware immer up to date sein? Dann folgen Sie VMware auf TwitterXINGLinkedInYoutube Podcast

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *