Gepostet am 02/04/2019 von jschaub

End User Computing: Auf der Suche nach der optimalen User Experience

Beim End User Computing steht bei VMware der Anwender im Mittelpunkt. Für eine optimale User Experience sorgen im Zusammenhang mit VMware Workspace ONE, der Lösung für den digitalen Arbeitsplatz, eine komfortable Single-Sign-On-Lösung, ein umfangreicher App-Katalog sowie Mobile Moments genannte Funktionsmakros.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 08/04/2019 von jschaub

Workspace ONE: Eine Plattform-Lösung für alle Anwendungen und Endgeräte

Die große Zahl an unterschiedlichen Anwendungen und Geräten, die in Unternehmen vorkommen, stellen eine Herausforderung für die IT-Abteilung dar. Mit Workspace ONE stellt VMware einen Plattform-Ansatz zur Verfügung, der die Einhaltung zentraler Richtlinien über eine einzige Konsole ermöglicht.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 11/04/2019 von jschaub

Das End User Computing und die Herausforderungen für die Sicherheit

Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen beim End-User Computing. Wer eine Lösung für den digitalen Arbeitsplatz einsetzt, muss einerseits die Daten und Netzwerke des Unternehmens schützen, andererseits aber auch den Mitarbeiter davor bewahren, ungewollt Fehler zu begehen.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 20/05/2019 von jschaub

Es ist Zeit, Ihr Profil zu schärfen – jetzt für die VMworld registrieren!

In unserer komplexen, digitalisierten Multi-Cloud-Welt kann es eine echte Herausforderung sein, sich für die richtigen Tools zu entscheiden. Technologie entwickelt sich rasant weiter, sodass Unternehmen über Trends und Neuheiten stets auf dem Laufenden sein müssen. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Kunden und Partner nach Kräften dabei, ihr Wissen auszubauen – durch Schulungen, Workshops und Webinare und natürlich durch hochkarätige Veranstaltungen.

2 Minuten Lesezeit

Durchsuche Fachgebiete

Neueste Beiträge

Gepostet am 24/06/2019 von jschaub

Die Verbindung zwischen Unternehmensmobilität und DSGVO-Compliance

Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein neues europäisches Gesetz, das im Mai 2018 in Kraft getreten ist. Die DSGVO gilt für alle Unternehmen, die unabhängig von ihrem physischen Standort, personenbezogene Daten von europäischen Bürgern erheben, bearbeiten und / oder speichern. Zu den personenbezogenen Daten gehören Information zu Endbenutzer, Mitarbeiter, Partner und potenzielle Kunden auf Computern, Mobilgeräten, Servern, E-Mails, Verläufen, Nachverfolgung usw.

Da digitale Daten in unserer ultravernetzten Welt allgegenwärtig sind, sind alle Organisationen von dieser Verordnung betroffen.

Dies ist ein Auszug aus dem Whitepaper „Mobiler Datenschutz: Risikoanalyse, rechtliche Rahmenbedingungen und Vorbeugung von Verstößen“ des führenden Anbieters für mobile Sicherheit, Pradeo. 

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 21/06/2019 von jschaub

Warum sollten sich CIOs 2019 unbedingt mit Kubernetes beschäftigen?

In der Geschäftswelt ist Geschwindigkeit Trumpf – neue Ideen, Produkte und Strategien erfordern flexible sowie frische Ansätze.
Heutzutage geht es in erster Linie darum, Anwendern so schnell wie möglich Anwendungen und Daten bereitzustellen. Anwendungen sind für die Arbeitsmethode, Wettbewerbsfähigkeit und Weiterentwicklung moderner Unternehmen von zentraler Bedeutung. Wie also können zukunftsorientierte Unternehmen Schritt halten? Die Antwort liegt in einer Technologie, die sich schnell im allgemeinen Business-Sprachgebrauch etabliert – Kubernetes.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 13/06/2019 von jschaub

Was ist Kubernetes?

Das ist die Technologie, die „sich schnell von den Untiefen der IT im allgemeinen Business-Sprachgebrauch etabliert“, um es mit den Worten von Joe Baguley, CTO von VMware im EMEA-Raum, auszudrücken. Aber was ist Kubernetes genau?

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 11/06/2019 von jschaub

Unsere Innovationen

Innovation, Innovation, Innovation. Unternehmen sind von Innovationen geradezu besessen. Ständige Disruption auf Makroebene macht Innovation unerlässlich. Doch das Entwickeln von Ideen ist für die meisten Unternehmen nicht das eigentliche Problem, sondern deren Umsetzung.

1 Minuten Lesezeit
This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy