#vmwexperttalk

Gepostet am 02/09/2020 von jschaub

Zwischen Infrastrukturmodernisierung und Kubernetes-Integration

Mit Hilfe von VMware Tanzu lassen sich Infrastrukturmodernisierungen durchführen. Unternehmen erhalten so Flexibilität bei den unterschiedlichen Kombinationen aus On-Premise-Hosting, Public Cloud und Hybrid Cloud. Kubernetes wird dabei zu einem wichtigen Element des VMware-Portfolios.

Gepostet am 01/09/2020 von jschaub

Erfolgreiches Zusammenspiel von DevOps und Open Source

Effiziente Anwendungsmodernisierung ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Development und Operations (DevOps). Zudem setzt VMware im Rahmen des Tanzu-Portfolios auf eine große Bandbreite an Open-Source-Technologien – VMware-Kunden können von der umfassenden Erfahrung und Vernetzung profitieren.

Gepostet am 31/08/2020 von jschaub

Agilität als Erfolgsfaktor in der Anwendungsmodernisierung

In vier von fünf Unternehmen steht die Digitalisierung ganz oben auf der Agenda. Doch bei der Anwendungsmodernisierung fühlen sich viele Unternehmen überfordert. Ein Kulturwandel muss her: Mit VMware Tanzu und der von Agilität geprägten Pivotal-Labs-Methode lassen sich Projekte erfolgreich umsetzen.

Gepostet am 28/08/2020 von jschaub

Wie sich Unternehmen über digitale Erfahrungen differenzieren

Moderne IT-Applikationen und Plattformen sind heute die Grundlage für die Kommunikationserfahrungen der Bürger und Kunden. Unternehmen wie Banken und Versicherungen, aber auch die öffentliche Verwaltung, können sich über eine hohe Geschwindigkeit in der Innovations- und Softwareentwicklung positiv von Mitbewerbern abheben.

Gepostet am 09/03/2020 von jschaub

Kooperationen mit starken Partnern für eine digitalisierte Verwaltung

VMware hat bereits einige interessante Cases in der öffentlichen Verwaltung realisiert. Dabei erweist sich die Zusammenarbeit mit dem Partner-Ökosystem als wertvoll. Public-Sector-Experte Horst Robertz erklärt, wie VMware die technologische Marktführerschaft auf nationale und europäische Ebene umsetzt.

Gepostet am 05/03/2020 von jschaub

Verwaltung auf dem Weg zu Cloudlösungen und Open Standards

Deutschlands kritische Infrastrukturen sind eine vorbildliche Vorlage für andere Staaten, wenn es um die digitale Souveränität des Staates geht. Doch in Zukunft wird es auch darauf ankommen, mit Hilfe von Cloud-Lösungen und Open Standards in der Verwaltung agile Strukturen zu schaffen.

Gepostet am 02/03/2020 von jschaub

Wahlfreiheit und Kontrolle für die öffentliche Verwaltung

Wenn Verwaltungsinstitutionen ihre digitale Souveränität aufrecht erhalten wollen, können sie dies nicht autonom mit der gebotenen Sicherheit leisten. Es geht vielmehr darum, die passenden Partnerschaften mit Technologiepartnern einzugehen, um Datenschutz und vertrauenswürdige IT-Infrastruktur sicherzustellen.

Gepostet am 24/02/2020 von jschaub

Wie Staaten sich ihre Datenhoheit erhalten

IT-Sicherheit ist so wichtig wie nie, insbesondere wenn es um digitale Souveränität des Staates geht. Gefragt sind dabei einerseits Lösungen, die dem Vertrauensverlust der Staaten untereinander begegnen, aber auch Ansätze, mit denen das Vertrauen der Bürger in den Datenschutz zurückgewonnen werden kann, weiß VMware-Experte Horst Robertz.

Gepostet am 16/01/2020 von jschaub

Warum Sicherheitsthemen ganz oben auf der Agenda stehen

Bei VMware ist man sich der zukünftigen Herausforderungen, die durch Containerisierung und IoT-Devices auf Unternehmen zukommen, bewusst. VMware hat nicht nur kürzlich eine größere Akquisition in diesem Umfeld bekannt gegeben, sondern auch im Unternehmen selbst die Zahl an Sicherheitslösungen reduziert.

Gepostet am 16/01/2020 von jschaub

Per Software-Defined Datacenter zu einer zeitgemäßen Security-Strategie

Das Software-Defined Datacenter (SDDC) ist die ideale Grundlage für eine zukunftsorientierte Security-Strategie. In diesem Video erklärt Marc Sindlinger, was Unternehmen gewinnen können, wenn sie auf das VMware Virtual Cloud Network setzen und warum Automatisierung der Schlüssel zum Erfolg ist.

Gepostet am 16/01/2020 von jschaub

Warum Intrinsic Security die Grundlage für eine zukunftssichere IT ist

Eine Grundlage für eine zukunftsorientierte IT-Security ist ein Intrinsic-Security-Ansatz, der Mikrosegmentierung und einen ganzheitlichen End-to-End-Ansatz einschließt. Wie VMware-Sicherheitsexperte Marc Sindlinger im Video erklärt, kann ein solcher proaktiver Ansatz eine Vielzahl an Bedrohungen obsolet machen.

Gepostet am 16/01/2020 von jschaub

Neue Strategien zum Schutz der IT-Infrastruktur in Unternehmen

Viele Unternehmen tun sich angesichts einer wachsenden Zahl an Cyber-Angriffen schwer mit dem Schutz ihrer IT-Infrastruktur. Denn die ist in den letzten Jahren ebenso angewachsen wie die Zahl der Sicherheits-Tools. Was her muss, ist ein gänzlich neuer IT-Security-Ansatz, sagt VMware-Sicherheitsexperte Marc Sindlinger.

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy