Digitalisierung

Gepostet am 01/12/2021 von sgauges

Die Cloud als erste Wahl für Daten – gemeinsam mehr erreichen in einem digital souveränen Europa – Gaia-X

Die Geschichte von VMware, OVHcloud und Constellation Laurent Allard, Strategic Business Development, VMware Die Rückkehr ins Leben nach den letzten 18 Monaten hat die Idee bekräftigt, dass wir „gemeinsam mehr erreichen“. Die zahlreichen Landesgrenzen haben für unsere Arbeits- und Lebensweise immer weniger Bedeutung. Während wir uns gemeinsam von den Folgen der Pandemie und anderer einschneidender […]

Gepostet am 25/11/2021 von jschaub

Auf dem Weg zu Industrie 4.0 und Industrial IoT

Spricht man mit Unternehmen in der fertigenden Industrie über aktuelle Herausforderungen, wird schnell deutlich, dass Altsysteme und komplexe, individuelle OT-Landschaften in Produktionsstandorten die größten Hürden sind, um effizienter, agiler und resistenter zu werden. Aufgrund neuer Marktanforderungen sind Unternehmen jedoch dazu angehalten, schnellstens eine Transformation in die Wege zu leiten, ihr Business-Model zu durchleuchten (und wo notwendig oder sinnvoll zu ändern), und die Digitalisierung konsistent und kontinuierlich voranzutreiben […]

Gepostet am 07/09/2021 von sgauges

Die Medizin von morgen – Führender digitaler Gesundheitskonzern Asklepios revolutioniert die medizinische Versorgung dank Cloud-basierter Schutzlösung

Die elektronische Krankenakte, die Überwachung von Gesundheitsdaten mit mobilen Endgeräten, die Video-Sprechstunde – digitale Technologien in modernen Krankenhäusern ermöglichen es, Krankheiten schneller zu erkennen und präziser zu behandeln. Die Digitalisierung ist in den Asklepios Kliniken inzwischen breit angekommen: Der Innovationstreiber schreitet mit neuen Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten in die digitale Zukunft der medizinischen Versorgung voran. Die […]

Gepostet am 13/05/2021 von jschaub

Digitale Identität: Verbraucher erwarten eine ansprechende „digitale Erfahrung“

Im Zuge des digitalen Wandels hat sich die Beziehung zwischen Handel und Verbrauchern unwiderruflich verändert. Während Unternehmen mit der Suche nach ihrer digitalen Identität beschäftigt sind, steigen die Erwartungen der Verbraucher und Online-Erfahrungen werden genauestens unter die Lupe genommen.

Gepostet am 07/05/2021 von jschaub

Wie Design Thinking Unternehmen dabei hilft, die eigenen Prozesse zu optimieren

Design Thinking ist eine innovative Methode, mit der sich Herausforderungen in Organisationen definieren und dazu passende Lösungen erarbeiten lassen. VMware ermöglicht Unternehmen im Rahmen von Workshops mit Hilfe dieses etablierten Ansatzes, IT-Prozesse zu optimieren und abteilungsübergreifend die Digitalstrategie voranzutreiben.

Gepostet am 12/04/2021 von jschaub

Schluss mit traditionellen Arbeitsmodellen – die regio iT schafft Raum für Neues

Die Digitalisierung hat nicht zuletzt durch COVID-19 an Tempo zugelegt und stellt insbesondere kommunale Einrichtungen vor große Herausforderungen. Die regio iT macht sich zur Aufgabe, diese Herausforderungen zu bewältigen.

Gepostet am 06/04/2021 von jschaub

Der Digitalisierungswettlauf im Einzelhandel

Der Einzelhandel befand sich bereits vor der Pandemie im Umbruch. Die gesamte Palette der Einzelhändler, von agilen und „digital native“ Start-ups bis hin zu monolithischen Traditionshäusern in den großen Einkaufsstraßen, wurde im Laufe der Jahre mit einem Wandel der Einkaufsgewohnheiten und Verbrauchererwartungen, der zunehmenden Verbreitung von Omnichannel-Angeboten und vielen anderen technologischen oder sozioökonomischen Änderungen konfrontiert.

Gepostet am 30/03/2021 von jschaub

Steigendes Verbraucherinteresse fördert den Wandel zu neuer virtueller Gesundheitstechnologie

Rückblickend werden sich die vergangenen 12 – 18 Monate als bahnbrechend und sogar positiv für das Gesundheitswesen herausstellen. Damit sollen die Anzahl der Opfer und die Auswirkungen des Virus auf das alltägliche Leben keineswegs heruntergespielt werden. Sobald sich der Staub der Pandemie erst einmal gelegt hat, werden wir die gesamte Situation jedoch mit anderen Augen und in einem anderen Licht sehen.

Gepostet am 25/03/2021 von jschaub

Die Digitalisierung beflügelt den Mittelstand

Die Schaffung einer modernen IT-Infrastruktur ist ein Thema für alle Branchen und Unternehmensgrößen. Doch der Mittelstand tut sich bei der Digitalisierung oft besonders schwer. Was VMware für den Mittelstand tun kann und warum die VMware-Technologie gerade hier neue Impulse bringt, lesen Sie hier.

Gepostet am 04/03/2021 von jschaub

Genghis Capital steigert mit Remote-Arbeit das Wachstum während der Pandemie

Die Investmentbank Genghis Capital hat ihre Technologie 2017 mit der Zielsetzung modernisiert, erstklassige Investmentservices für Kunden und ein spannendes und zufriedenstellendes Arbeitsumfeld für Mitarbeiter bereitzustellen. VMware Workspace ONE™ bietet einen digitalen Arbeitsplatz für den internen Betrieb und über digitale Plattformtechnologie einen Channel für Kunden. Dank dieser Modernisierung florieren die Geschäfte von Genghis Capital auch während der Pandemie.

Gepostet am 04/02/2021 von jschaub

Digital Workspace Analyst-Reihe – Die Debatte über dezentrale Mitarbeiter

Die Art und Weise, wie wir arbeiten, hat sich 2020 radikal verändert; die traditionelle Büroumgebung steht nicht mehr im Mittelpunkt.

Wird die Zukunft des Arbeitens ab 2021 von weit verteilten „dezentralen Mitarbeitern“ geprägt sein? Oder kehren wir letztendlich wieder zu unseren bisherigen Modellen zurück?

Und wie können Führungskräfte einen solch schwierigen Wandel umsetzen?

Gepostet am 25/01/2021 von jschaub

Eine digitale Grundlage für die Hochschulbildung mit VMware Cloud on AWS

Beim Hochschulstudium geht es letztlich um den Erwerb des angestrebten Abschlusses. Doch erstklassige oder sogar personalisierte Lernerfahrungen wirken sich motivierend auf Studierende aus. Grundlage dafür ist die innovative Nutzung von Technologie und digitalen Tools, die zu einer insgesamt attraktiveren Lernerfahrung beitragen. Dies spiegelt sich in den Ergebnissen einer kürzlich von McGraw Hill durchgeführten Studie wider. So verzeichneten 81% der Studierenden an Hochschulen bessere Zensuren durch digitale Lerntechnologie, während 69% angaben, sich dadurch besser konzentrieren zu können.

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy