Modernisierung des Rechenzentrums

Gepostet am 19/09/2019 von jschaub

Informationssicherheit beim Internationalen Komitee vom Roten Kreuz rettet Leben

Millionen von Menschen sind derzeit von 32 bekannten bewaffneten Konflikten weltweit sowie einer tendenziell zunehmenden Zahl von Naturkatastrophen betroffen. Diesen Menschen die dringend benötigte Hilfe zu bringen, ist daher eine der wichtigsten Aufgaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Zum Auftrag dieser humanitären Organisation gehört es zudem, menschliches Leid zu lindern und das Leben, die Gesundheit sowie die Würde aller Menschen zu schützen. Ein gut funktionierendes IT-System mit neuen Technologien ist unverzichtbar für die Arbeit des IKRK: Mitarbeiter und freiwillige Helfer müssen weltweit schnell und einfach miteinander kommunizieren und sich dabei auf sichere globale Konnektivität verlassen können – anderenfalls sind Leben gefährdet. Mit seinen Technologielösungen trägt VMware entscheidend dazu bei, dass das weltweit größte humanitäre Netzwerk sicher arbeiten und kommunizieren kann.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 26/08/2019 von jschaub

Mit vSAN zu Kosteneffizienz und Innovation

Im dritten und vierten Teil des VMware Expert-Talks über das Software-Defined Datacenter (SDDC) von VMware erklärt Oliver Walla die Eigenschaften und Vorzüge von vSAN, der skalierbaren Speicherplattform für Software-Defined Storage. „Das Spannende an vSAN ist die vollständige Integration in den Hypervisor. Dieser übernimmt das Management der Daten und entscheidet, wie diese abgelegt werden.“ Dank einer individuellen Policy-Lösung lässt sich dabei jede VM mit entsprechenden Attributen und Eigenschaften versehen.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 22/08/2019 von jschaub

Der unkomplizierte Einstieg in die Hybrid-Cloud

Im Rahmen der zweiten Folge des VMware Expert-Talks zum Thema Software-Defined Datacenter sprechen Christine Hensel, Director Systems Engineering und Oliver Walla, Senior Manager vSAN und HCI Country Manager bei VMWare Deutschland über die technischen Besonderheiten und einige Key Features des SDDC. Zudem erklären die beiden VMware-Experten den optimalen Einstieg ins Software-Defined Datacenter (SDDC).

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 19/08/2019 von jschaub

Wie sich Legacy-IT und Cloud-Umgebungen vereinen lassen

Das Software-Defined Datacenter von VMware ist eine innovative Möglichkeit, um den gestiegenen Herausforderungen und dem höheren Wettbewerbsdruck in den Unternehmen zu begegnen. Dabei lassen sich etablierte Rechenzentrumsstrukturen mit unterschiedlichen Varianten der Cloud in Einklang bringen.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 15/07/2019 von jschaub

Porsche Informatik nimmt mit neuem Software-definierten Rechenzentrum die Pole-Position ein

E-Antrieb, die Sharing-Economy, Connected Cars und autonomes Fahren: die Automobilbranche muss sich diesen Trends stellen und neue Wege gehen. Teil dieser Dynamik ist die Porsche Informatik als Software-Schaltstelle der Porsche Holding. Wegweisende Lösungen für die Zukunft der Mobilität brauchen als Basis Mitarbeiter mit den besten Tools, um Lösungen auf Weltklasse- Niveau zu realisieren. 2018 sollte die IT-Infrastruktur von Porsche Informatik mit Hilfe des langjährigen Partners VMware neu aufgesetzt werden. Das von VMware implementierte Software-definierte Rechenzentrum (SDDC) mit den darauf laufenden Produkten hat die IT-Infrastruktur von Porsche Informatik in die Pole-Position für die anstehenden Herausforderungen gebracht.

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 04/07/2019 von jschaub

Weniger Angriffsfläche dank Service-defined Firewall

Dank präventiver Verfahren lassen sich Unternehmensnetze und Anwendungen nachhaltig schützen. Doch die Eindämmung der Risiken ist auch bitter nötig. Wie VMware mit AppDefense auf Basis einer automatisierten Whitelist Unternehmen sicherer macht und warum Sicherheit nicht nur ein Thema für die IT-Abteilung in Unternehmen ist.

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 13/06/2019 von jschaub

Was ist Kubernetes?

Das ist die Technologie, die „sich schnell von den Untiefen der IT im allgemeinen Business-Sprachgebrauch etabliert“, um es mit den Worten von Joe Baguley, CTO von VMware im EMEA-Raum, auszudrücken. Aber was ist Kubernetes genau?

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 16/05/2019 von jschaub

Hohe Sicherheit und Effizienz durch Operational Excellence beim Schweizer IT-Serviceanbieter GILAI

In der Schweiz gibt es 26 einzelne kantonale Behörden, die jeweils personenbezogene Informationen der ansässigen Bürger speichern, einschließlich Gesundheits-, Finanz- und Arbeitgeberdaten. Jede von ihnen sammelt und verteilt wöchentlich Zehntausende Informationssätze und Zahlungen und hat andere Vorschriften für das Datenmanagement. Die IT-Sicherheit stellt dabei eine enorme Herausforderung dar.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 10/04/2019 von jschaub

Digitale Grundlage als Schlüssel für die erfolgreiche digitale Transformation

Oliver Walla, HCI Country Manager Germany Selbstfahrende Fahrzeuge. Intelligente Gebäude. Wearables. Kommerzielle Drohnen. Neue digitale Zahlungsmethoden. Was könnte das für Ihr Unternehmen bedeuten? Technologie ist heute mehr denn je ein wichtiger Partner für das Business, da sie die Markteinführungszeit für neue Produkte, Services und Anwendererfahrungen verkürzen kann. Aber wie erkennen und übernehmen Sie die richtigen Technologien, ohne […]

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 01/04/2019 von jschaub

Höchste Sicherheitsansprüche an die IT bei der Zahnärztekasse AG

Die Zahnärztekasse AG ist die schweizweit führende Anbieterin von speziell für Zahnarztpraxen entwickelte Finanz-Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt Honorar-Management. Digitale Technologien und eine leistungsfähige IT-Infrastruktur bilden die Basis des Portfolios der Zahnärztekasse. Dabei steht
derzeit die Absicherung gegen aktuelle Gefahren und Bedrohungen der Cyberkriminalität sowie die Umsetzung der kommenden Schweizer Datenschutzverordnung im Fokus der IT. Gerade die sensiblen personenbezogenen Daten im Gesundheitswesen bedürfen besonderer Absicherung, denn im Falle eines Datenverlusts drohen betroffenen Unternehmen enorme Kosten und eine nachhaltige Rufschädigung. Da die Zahnärztekasse bereits seit einigen Jahren auf Virtualisierung setzt, war der Schritt in Richtung Netzwerkvirtualisierung zur besseren Absicherung kritischer Systeme, Anwendungen und des Netzwerks konsequent.

4 Minuten Lesezeit
Gepostet am 01/04/2019 von jschaub

Business Continuity und solide Netzwerksicherheit steigern das internationale Wachstum eines Schweizer Versicherungsriesen

Übernahmen sind ein bewährtes Mittel für Unternehmenswachstum. Sie können allerdings auch Anlass zu weitergehenden Änderungen bieten – zum Beispiel einen gesamten geschäftlichen Ansatz neu zu überdenken.

Helvetia zählt zu den führenden schweizerischen Versicherungsunternehmen. Durch die Übernahme von Nationale Suisse im Jahr 2014 wurde das Unternehmen zwar größer, stand jedoch vor der großen Herausforderung, vier Rechenzentren in zwei Rechenzentren konsolidieren zu müssen.

2 Minuten Lesezeit
Gepostet am 28/03/2019 von jschaub

CaixaBank interagiert dank ihrer digitalen Transformation erfolgreicher mit Kunden

CaixaBank interagiert dank ihrer digitalen Transformation erfolgreicher mit Kunden. CaixaBank ist mit mehr als 16 Millionen Kunden Spaniens führende Privatkundenbank und gilt als eine der innovativsten Banken der Welt. Sie hat landesweit mit einer Penetrationsrate von 32% die größte Anzahl digitaler Kunden: Derzeit interagieren 6,1 Millionen von ihnen über digitale Kanäle mit der Bank, was 58% der Gesamtkundschaft entspricht.

2 Minuten Lesezeit
This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy