VMware Cloud

Drei wichtige Fakten zu VMware Cloud

Gepostet am 22/06/2021 by jschaub
von Hervé Renault, Vice President Cloud, EMEA, VMware 

Moderne Unternehmen stellen drei wesentliche Anforderungen an ihre IT-Teams: Sie sollen Anwendungen agil im Takt der Geschäftsanforderungen modernisieren, sie in der Cloud ihrer Wahl – ob im Rechenzentrum oder am Edge – entwickeln und betreiben können und sie sollen die mit Sicherheits- und Betriebslösungen der Enterprise-Klasse verbundene Resilienz bieten. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag mehr über drei wichtige Fakten zu VMware Cloud.  

In vielen Unternehmen sind jedoch Innovationen gefragt, um diese Anforderungen zu erfüllen. Dabei erweist sich Komplexität, die mit der Umsetzung einhergeht, als hinderlich. Wenn Cloud-Lösungen nicht richtig verwaltet werden, stellen sie eher eine Quelle von Komplexität dar. Doch es geht auch anders.  

VMware Cloud

Deshalb haben wir mit VMware Cloud kürzlich eine Lösung vorgestellt, die Unternehmen in die Lage versetzt, die volle Leistungsstärke jeder Cloud in einer zentralen Umgebung voll auszuschöpfen. Mithilfe eines einzigen, einfachen Cloud-Betriebsmodells können Kunden sich ein aussagekräftiges Bild ihrer komplexen Multi-Cloud-Umgebungen machen und Innovationen schneller auf den Weg bringen.  

Obwohl Innovationsfähigkeit schon immer ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal von Unternehmen war, ist sie nach einem Jahr, das allen schnelle Reaktionsfähigkeit abverlangt hat, um auf veränderte Erwartungen und Situationen einzugehen, in vielen Fällen praktisch lebenswichtig und entscheidend für den Erfolg. VMware Cloud soll Unternehmen befähigen, diese Triebkräfte in ihrem Sinne zu nutzen – mithilfe einer verteilten Multi-Cloud-Plattform, die die Cloud-Transformation für Unternehmen jeder Größe vereinfacht und den schnellsten Weg zu Anwendungsmodernisierung ebnet. 

Die Einführung von VMware Cloud Universal ist dafür unerlässlich. Es bietet Unternehmen eine flexiblere Möglichkeit zur Nutzung von Cloud-Infrastruktur in ihrem eigenen Tempo. Unternehmen können selbst entscheiden, ob sie horizontal in eine Hybrid Cloud skalieren, die Cloud für Burst-Kapazität nutzen oder ein SaaS- und Abonnementmodell einsetzen. 

Drei strategische Erkenntnisse

Ich empfehle allen, sich die Produktvorstellung hier noch einmal anzusehen. Bis dahin möchte ich die drei wichtigsten strategischen Erkenntnisse vorstellen, die Ihre Multi-Cloud-Initiative sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht zum Erfolg machen werden: 

  • Erkenntnis 1Stellen Sie sich die Cloud als Modell, nicht als Ort vor. Die Cloud ist kein bestimmter Ort, sondern eine Einheit, die hochskaliert und von mehreren Teams zur Arbeit genutzt werden kann. Ihr Kern sowie der Steuermechanismus, der ihr zugrunde liegt, müssen die gleichen bleiben. Unternehmen sollten ihre Cloud-Infrastruktur nach modernen Prinzipien gestalten, sodass sie durchweg einheitlich ist. Die Infrastruktur sollte sich in Zusammenarbeit mit Tausenden anderen Cloud-Infrastrukturpartnern weiterentwickeln und erweitern lassen. Diese Einheitlichkeit bietet Flexibilität ohne Komplexität. 
  • Erkenntnis 2 – Erfolg hängt von Continuous Delivery ab. Nur eine sorgfältige Abwägung und Bereitstellung jeder Anwendung gewährleistet, dass Geschäftsbereiche einen konsistenten Mehrwert durch jede Anwendung erzielen. Damit dies geschehen kann, müssen Anforderungen und Performance der Anwendung stets nachvollziehbar und verständlich sein. Die Frage lautet: Warum besteht eine bestimmte Anforderung genau zu diesem Zeitpunkt? All dies manuell nachzuverfolgen ist nahezu unmöglich. Deshalb ist es so wichtig, über Lösungen wie die neue VMware Cloud Console zu verfügen – eine einheitliche Überwachungs- und Managementumgebung für VMware Cloud Infrastructure, die unabhängig vom Bereitstellungsort funktioniert. 
  • Erkenntnis 3Prioritäten für die Anwendungen mit dem höchsten Mehrwert setzen. Es ist leicht, den Überblick zu verlieren und in einen Teufelskreis der ergebnislosen Planung zu geraten. Ebenso leicht kann es passieren, dass Sie Ihre Anwendungen nach dem Lift and Shift-​Prinzip in eine andere Umgebung portieren, ohne die genauen Anforderungen überdacht zu haben. Der Trick besteht darin, zu wissen, welche Anwendung am schnellsten Mehrwert garantiert, und dieser dann maximale Priorität einzuräumen. Bevor sie mit einem Cloud-Projekt beginnen, sollten Unternehmen sich vergewissern, dass diese Anwendungen tatsächlich identifiziert wurden und dass die richtigen Cloud-Umgebungen für sie ausgewählt worden sind.  

Kundenreferenz

Unser Kunde William Hill ist ein gutes Beispiel für die Vorteile, die Unternehmen von einem hochflexiblen und nutzungsbasierten Cloud-Modell erwarten können. Das Unternehmen konnte durch die Migration seiner Workloads auf VMware Cloud on AWS 1000 Maschinen innerhalb von 12 Stunden in die Cloud verschieben. Ein Refactoring und Neuaufsetzen der entsprechenden Hosts hätte im Vergleich dazu ein Vielfaches der Zeit in Anspruch genommen. Durch den Prozess war es möglich, neue Anwendungen und Services schnell und sicher auf den Markt zu bringen, Kunden innovative neue Services zu bieten und einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen. All das mithilfe einer einzigen Plattform für einheitliche Abläufe und Sicherheit.  

Das Jahr der Multi-Cloud

2021 wird schon heute als das Jahr der Multi-Cloud bezeichnet. Welchen besseren Zeitpunkt könnte es für Unternehmen geben, um die Leistungsstärke der Cloud zu nutzen und ein neues Zeitalter der Anwendungen einzuläuten? Die Flexibilität und Wahlfreiheit der Cloud unterstützt führende Anwendungslösungen. Mit deren Hilfe Unternehmen heutigen Verbrauchern genau die Anwendererfahrung bieten können, die sie verlangen und auch verdienen.  

Um mehr über unsere Lösung VMware Cloud zu erfahren, nehmen Sie am 22. Juni am vForum Online teil. 

Lesen Sie auch: Geschäftsanforderungen, Daten und Anwendungen kommen zuerst – DANN die Plattform: Ein Wegweiser für Erfolg in der Cloud.

Sie möchten bei VMware immer up to date sein? Dann folgen Sie VMware auf TwitterXINGLinkedInYoutube Podcast


Kategorie: Neuigkeiten & Highlights

Schlagwörter: , , ,

Ähnliche Artikel

Gepostet am 22/06/2021 von vmwarespain

Requisitos empresariales, datos, aplicaciones y, a continuación, la plataforma: un plan para triunfar en la cloud

Joe Baguley, vicepresidente y director de tecnología de EMEA en VMware Las vidas de las personas de todo el mundo han cambiado. Actualmente, casi todo lo que hacemos depende de la conectividad digital y las aplicaciones. Y el ritmo de estos cambios no va a decaer ahora que las personas (y, por extensión, las empresas) […]

Gepostet am 24/06/2021 von jschaub

Geschäftsanforderungen, Daten und Anwendungen kommen zuerst – DANN die Plattform: Ein Wegweiser für Erfolg in der Cloud

von Joe Baguley, VP & CTO EMEA, VMware  Wo wir auch sind, unser Leben verläuft jetzt anders. Beinahe alles, was wir tun, ist nun von digitalen Anwendungen und Datenverbindungen abhängig. Und der Wandel ist längst nicht zu Ende: Menschen und natürlich auch Unternehmen haben die neuen Möglichkeiten erkannt. Unternehmen, die jetzt nachlassen, werden als Verlierer dastehen. […]

Gepostet am 26/03/2019 von VMware_France

VMware Cloud s’étend à travers le monde et lance VMware Cloud sur AWS à Paris.

Signé par Anthony Cirot, Directeur Général de VMware France. 

Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy