Unsere Innovationen

Gepostet am 11/06/2019 by jschaub
HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr und möglicherweise nicht mit den neuesten Ereignissen oder neu verfügbaren Informationen auf dem neuesten Stand.

Innovation, Innovation, Innovation. Unternehmen sind von Innovationen geradezu besessen. Ständige Disruption auf Makroebene macht Innovation unerlässlich. Doch das Entwickeln von Ideen ist für die meisten Unternehmen nicht das eigentliche Problem, sondern deren Umsetzung.

Das ist die Lücke zwischen Innovation und Umsetzung, auf die im Report Innovating in the Exponential Economy hingewiesen wird und die Unternehmen daran hindert, neue Geschäftsmodelle zu nutzen oder Ideen in konkrete Ergebnisse umzuwandeln.

Der Report nennt die Herausforderungen, vor denen Unternehmen stehen, sowie die Wege, die sie bei der Umsetzung von Innovationen einschlagen können. Doch es ist immer dasselbe Problem: Wenn wir über Innovation sprechen, verlieren wir aus den Augen, was das tatsächlich bedeutet.

Deshalb ist es stets hilfreich, das Thema unter praktischen Gesichtspunkten zu betrachten. Joe Baguley, EMEA Chief Technology Officer bei VMware, und Andrew McLean, Analyst und CTO von Compare the Cloud, erklärten in zwei Videos, was Innovation für sie bedeutet.

In diesen Videos, die Sie im Rahmen unserer Carpool Tech Talk-Serie ansehen können, sprechen sie über zahlreiche Aspekte von Innovation – über technologische Vorreiter und wie entsprechende Verfahren auf andere Betriebsabläufe angewendet werden können. Auch die Rolle der Vielfalt bei der Förderung von innovativem Denken in der gesamten IT-Branche wird thematisiert.

Nachdem Sie sich die Videos angesehen haben, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um zu besprechen, wie VMware Sie bei der Umsetzung Ihrer Innovationen unterstützen kann.

 

 

Sie möchten bei VMware immer up to date sein? Dann folgen Sie VMware auf TwitterXING, LinkedIn & Youtube 

Watch on YouTube


Kategorie: Neuigkeiten & Highlights

Schlagwörter: , , ,

Ähnliche Artikel

Gepostet am 26/10/2018 von jschaub

Eine IT, die sich mit dem Business verändert: Flexible Enterprise Workplace von Deutsche Telekom Individual Solutions & Products

Sehen Sie sich diese Animation an, um die Vorteile des “Flexible Enterprise Workplace” der Deutschen Telekom Individual Solutions & Products kennen zu lernen. Dieser von VMware bereitgestellte Service bietet Unternehmen Verbesserungen in Automatisierung, Komfort, Effizienz, Personalisierung und Compliance.

Gepostet am 25/01/2021 von jschaub

Eine digitale Grundlage für die Hochschulbildung mit VMware Cloud on AWS

Beim Hochschulstudium geht es letztlich um den Erwerb des angestrebten Abschlusses. Doch erstklassige oder sogar personalisierte Lernerfahrungen wirken sich motivierend auf Studierende aus. Grundlage dafür ist die innovative Nutzung von Technologie und digitalen Tools, die zu einer insgesamt attraktiveren Lernerfahrung beitragen. Dies spiegelt sich in den Ergebnissen einer kürzlich von McGraw Hill durchgeführten Studie wider. So verzeichneten 81% der Studierenden an Hochschulen bessere Zensuren durch digitale Lerntechnologie, während 69% angaben, sich dadurch besser konzentrieren zu können.

Gepostet am 17/08/2020 von jschaub

„New Work“ mit der SoCura: sicheres mobiles Arbeiten für Wohlfahrt, Kirche und Gesundheitswesen dank VMware

Die Digitalisierung ist auch in Wohlfahrt, Kirche und Gesundheitswesen auf dem Vormarsch. Die SoCura GmbH positioniert sich in diesem Bereich als Vorreiter und strategischer Berater. Die SoCura ist eine Tochtergesellschaft des Malteser Verbundes und Anbieter von Buchhaltungs-, IT- und Personal-Services für Organisationen aus den Bereichen Wohlfahrt, Kirche und Gesundheitswesen. Neben dem Hauptkunden Malteser unterstützt das Unternehmen mit 350 Mitarbeitern an drei Standorten auch diverse Caritas-Verbände und Bistümer. Kerngeschäft bilden die beiden Cloud-Produkte der SoCura: Die Malteser Private Cloud (MPC) und die Wohlfahrt.Cloud (WFC). Die SoCura betreibt für seine Kunden Endgeräte- und Mobilfunk-Support, wobei alle Geräte (egal ob geleast oder gekauft) zur Verfügung gestellt und komplett verwaltet werden. Im Bereich Applikationen betreibt die SoCura u.a. Systeme wie SAP, das Krankenhausinformationssystem ORBIS und Vivendi als Dokumentationssystem für Sozial- und Pflegedienste sowie Hausnotrufsysteme.

Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy