CaixaBank interagiert dank ihrer digitalen Transformation erfolgreicher mit Kunden

Gepostet am 28/03/2019

CaixaBank interagiert dank ihrer digitalen Transformation erfolgreicher mit Kunden.

CaixaBank ist mit mehr als 16 Millionen Kunden Spaniens führende Privatkundenbank und gilt als eine der innovativsten Banken der Welt. Sie hat landesweit mit einer Penetrationsrate von 32% die größte Anzahl digitaler Kunden: Derzeit interagieren 6,1 Millionen von ihnen über digitale Kanäle mit der Bank, was 58% der Gesamtkundschaft entspricht.

Kontinuierliche Innovation ist besonders wichtig, um neue Möglichkeiten der Kundeninteraktion zu entwickeln und zu unterstützen, die die Ansprüche der Kunden erfüllen und die individuellen Services der CaixaBank aufwerten.

Um ihren Ruf als kundennahe Bank zu festigen, hat die CaixaBank mit Unterstützung von VMware ihr Rechenzentrum modernisiert.

Zu den Anforderungen der Bank gehörte etwa die Möglichkeit, Workloads zwischen verschiedenen Standorten zu verlagern, neue Übernahmen nahtlos zu integrieren oder neue Services schnell zur Produktionsreife zu bringen. Als Lösung dafür wurde eine IaaS-Plattform realisiert, die aktuelle und zukünftige Anwendungen unterstützen kann.

Mittlerweile setzt die Bank eine breite Palette von VMware-Lösungen ein, die von VMware NSX® Data Center bis VMware vRealize® Network Insight™ reicht, und kann dadurch Anwendungen schneller bereitstellen und mit höherer Agilität auf geschäftliche Anforderungen reagieren.

Die Zusammenarbeit mit VMware ist Teil eines globalen Projekts im Rahmen einer unternehmensweiten digitalen Transformationsstrategie, die insbesondere auf verbesserte Onlineservices ausgerichtet ist.

Diese strategische Vision bezüglich digitaler Transformation hat der CaixaBank einige der prestigeträchtigsten internationalen Auszeichnungen eingebracht, darunter „beste digitale Bank in Westeuropa” von Euromoney, „innovativste Anwendung” vom Bank Administration Institute und „bestes Technologieprojekt” in der Kategorie „Mobilität“ von The Banker.

José Luis Romanos, der CTO der Bank, bekräftigt, dass „wir zweifellos stolz darauf sein können, mit der digitalen und kulturellen Transformation Schritt zu halten und unseren Kunden besseren Service zu bieten, während unsere Organisation sicherer und dynamischer wird”.

Erfahren Sie in diesem Artikel über die Agents of Change, warum Romanos die kundenorientierte digitale Transformation als entscheidenden Faktor für Erfolg oder Versagen von Unternehmen ansieht.

Sie möchten bei VMware immer up to date sein? Dann folgen Sie VMware auf TwitterXING, LinkedIn & Youtube #AgentsOfChange


Kategorie: Business, SDDC

Schlagwörter: , , ,

Ähnliche Artikel

Gepostet am 22/03/2019 von jschaub

Der Umgang mit Anwendungskomplexität in einer Multi-Cloud-Welt

Wenn wir über die Auswirkungen von Technologie auf Unternehmen nachdenken, tun wir das meist in Bezug auf Plattformen und Infrastruktur: intern, extern, Cloud, Rechenzentren, Netzwerke. Wir fangen möglicherweise an, über Edge Computing nachzudenken. Gleichzeitig bewerten wir vielleicht Mehrwert und Effektivität im Hinblick auf Kostenoptimierung, Agilität, Markteinführung, Sicherheit, Compliance, Kontrolle und Auswahlmöglichkeiten. Aber möglicherweise vergessen wir dabei, dass Anwendungen viele der heutigen Geschäftsentscheidungen beeinflussen.

4 Minuten Lesezeit
Gepostet am 15/07/2019 von jschaub

Porsche Informatik nimmt mit neuem Software-definierten Rechenzentrum die Pole-Position ein

E-Antrieb, die Sharing-Economy, Connected Cars und autonomes Fahren: die Automobilbranche muss sich diesen Trends stellen und neue Wege gehen. Teil dieser Dynamik ist die Porsche Informatik als Software-Schaltstelle der Porsche Holding. Wegweisende Lösungen für die Zukunft der Mobilität brauchen als Basis Mitarbeiter mit den besten Tools, um Lösungen auf Weltklasse- Niveau zu realisieren. 2018 sollte die IT-Infrastruktur von Porsche Informatik mit Hilfe des langjährigen Partners VMware neu aufgesetzt werden. Das von VMware implementierte Software-definierte Rechenzentrum (SDDC) mit den darauf laufenden Produkten hat die IT-Infrastruktur von Porsche Informatik in die Pole-Position für die anstehenden Herausforderungen gebracht.

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 11/07/2019 von jschaub

So profitieren unsere Kunden von einer sicheren Anwendungsinfrastruktur

Herkömmliche Strategien für die Perimetersicherheit sind daher ineffektiv geworden. Denn Anwendungen und Daten erfordern ein Sicherheitskonzept, das ihnen überall hin „folgt“. Da Sicherheitsmethoden und -technologien von gestern heute nicht mehr ausreichen und im Minutentakt neue Bedrohungen hinzukommen, ist die Sicherheit von Anwendungen immer schwerer zu gewährleisten. Wenn es IT-Teams nicht gelingt, solche Sicherheitslücken zu schließen, nutzen Angreifer die Schwachstellen aus. Branchenübergreifend müssen IT-Teams neue Wege gehen, um ihre Anwendungsinfrastruktur zu schützen – und zwar so schnell wie möglich.

1 Minuten Lesezeit

Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy