VMware belegt in IDC-Studie den ersten Platz!

Gepostet am 26/11/2018
HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr und möglicherweise nicht mit den neuesten Ereignissen oder neu verfügbaren Informationen auf dem neuesten Stand.

VMware wurde von IDC als Marktführer im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) eingestuft.

In diesem Jahr lud das Analystenunternehmen mehrere führende EMM-Anbieter, darunter VMware, zur Teilnahme an einer Studie ein. Alle Teilnehmer führen EMM-Suites mit Mobile Device Management (MDM), Mobile Application Management (MAM) und Mobile Content-Funktionen (MCM) in ihrem Produktangebot.

Die Plattformen der Anbieter wurden anhand zahlreicher Kriterien hinsichtlich Kapazität und Strategie bewertet, darunter folgende Kriterien:

  • Kernfunktion der Plattform in den Bereichen MDM, MAM und MCM
  • Unterstützung vieler verschiedener Gerätebetriebssystemen
  • Skalierbarkeit und Cloud-basierte Bereitstellungsfunktionen
  • Business Intelligence und Analysefunktionen
  • Unterstützung von BYOD-Anwendern oder nicht unternehmenseigenen Geräten
  • Leistungsstarke UEM-Funktionen (einheitliches Endpunktmanagement)

Gemessen an diesen Kriterien ging VMware als Sieger mit der höchsten Gesamtpunktzahl hervor. Das Erstellen spezialisierter mobiler Apps sowie App-Integration in die Workspace ONE-Umgebung wurde als besonders wichtiges Alleinstellungsmerkmal hervorgehoben. Auch die UEM-Funktionen von Workspace ONE für Windows 10-Management sowie Business Intelligence und Analysefunktionen der Plattform überzeugten die Jury. Im Bericht heißt es: „Dies ist ein entscheidendes Alleinstellungsmerkmal des Anbieters, da Funktionen kontinuierlich ergänzt und erweitert werden, die über herkömmliche, grundlegende EMM-Funktionen hinausgehen.“

Lesen Sie den vollständigen Bericht unter: https://bit.ly/2FtKzOO

Sie möchten bei VMware immer up to date sein? Dann folgen Sie VMware auf TwitterXING und LinkedIn.


Kategorie: Cloud, Nachrichten

Schlagwörter: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Gepostet am 24/01/2019 von jschaub

Wie Software-Defined Networking das Business beschleunigt

Für jede neue Anwendungsplattform müssen die Firewall-Regeln angepasst werden – ein Vorgang, für den die IT-Abteilung jeweils mehrere Wochen benötigt.

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 02/02/2017 von blogsadmin

Modern Workplace: Junge Arbeitnehmer stellen hohe Anforderungen

Jungen Arbeitnehmern sind ein flexibles Arbeitsmodell und die dafür entsprechende IT-Infrastruktur wichtig. Die Umstellung stellt meist eine große Herausforderung dar. Oft wird Deutschland nachgesagt, bei innovativen IT-Transformationen hinterherzuhinken – trifft das auch auf den modernen Arbeitsplatz zu?

3 Minuten Lesezeit
Gepostet am 09/08/2018 von jschaub

Pat Gelsinger: „ Es gibt keine Alternative zur Digitalisierung “

Pat Gelsinger, CEO von VMware, hat anlässlich der VMworld im November 2017 über die wichtigsten Elemente der Digitalisierung und Neuausrichtung in Unternehmen gesprochen: Cloud, Mobilität, Netzwerk und Sicherheit. Er machte deutlich, dass es keine Alternative zur digitalen Transformation geben kann.

1 Minuten Lesezeit

Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

This site uses cookies to improve the user experience. By using this site you agree to the privacy policy