VMware Explore Neueste Blogartikel

Gastbeitrag: Die wichtigsten Ankündigungen der VMwareExplore 2022 zusammengefasst

Michael Rebmann, Lead Solution Architect bei VMware Schweiz

Die VMware Explore Europe 2022 liegt hinter uns – Zeit für einen kompakten Rückblick.

Dieses Jahr war anders und etwas ganz Besonderes! Die Räume waren ausgebucht, und die Leute standen in den Gängen Schlange. Das Publikum hatte ein riesiges Interesse an den technischen Sessions von bekannten Speakern, wie Cormac Hogan, Frank Denneman, Duncan Epping, William Lam und vielen anderen!

Hier listen wir die wichtigsten Ankündigungen, die am interessantesten und relevantesten zu sein scheinen, noch einmal zusammenfassend auf.

VMware Aria Hub Free Tier

Für mich war die größte und wichtigste Ankündigung das Aria Hub Free Tier. Ich bin überzeugt, dass Aria Hub das nächste große Ding für VMware sein wird und ich bin sicher, dass es die Art und Weise, wie die Welt eine Multi-Cloud-Infrastruktur verwaltet, verändern wird.

“VMware Aria Hub is a multi-cloud management platform that unifies the management disciplines of cost, performance, configuration, and delivery automation with a common control plane and data model for any cloud, any platform, any tool, and every persona. It helps you align multiple teams and solutions on a common understanding of resources, relationships, historical changes, applications, and accounts, fundamental to managing a multi-cloud environment.”

Mit der neuen, kostenlosen Version können Kunden Ressourcen von bis zu zwei ihrer nativen Public-Cloud-Konten inventarisieren, zuordnen, filtern und suchen, derzeit entweder von AWS oder Azure. Es hilft Ihnen auch, die Beziehungen Ihrer Ressourcen zu anderen Ressourcen, Richtlinien und anderen Schlüsselkomponenten in Ihren Public Cloud- und Kubernetes-Umgebungen zu verstehen. WOW!

Zur Aria Hub Free Tier Ankündigung

Zum Technischen Überblick über Aria Hub Free Tier

Wenn Sie sich für das Free Tier anmelden möchten, folgen Sie bitte diesem Link

Tanzu Mission Control On-Premises

Viele Kunden haben danach gefragt und jetzt kommt es tatsächlich! Tanzu Mission Control (TMC) wird On-Premises für souveräne Cloud-Partner/Provider und Unternehmenskunden verfügbar sein!

Es wird eine private Beta geben. Daher kann ich im Moment keine weiteren Informationen herausgeben.

Tanzu Kubernetes Grid 2.1

Auf der VMware Explore US 2022 kündigte VMware Tanzu Kubernetes Grid (TKG) 2.0 an, und auf der Explore Europe 2022 wurde TKG 2.1 angekündigt, das Unterstützung für Oracle Cloud Infrastructure (OCI) bietet. Darüber hinaus wird es nun auch die Möglichkeit geben, VMs als Management-Cluster zu nutzen. Beide sind bereits bekannt, unterstützen aber nun eine einheitliche Methode zur Erstellung von Clustern über eine neue API namens ClusterClass.
TKG 2.1 Ankündigung

Tanzu Service Mesh Advanced – Erweiterungen

VMware hat auch neue Erweiterungen für Tanzu Service Mesh (TSM) vorgestellt, die neue Funktionen für die Erkennung von VMs und die Integration in das Mesh bieten und die Kombination von VMs und Containern im selben Service Mesh für eine sichere Kommunikation und die Anwendung konsistenter Richtlinien ermöglichen werden.

VMware Cloud auf Equinix Metal (VMC-E)

Der letzte Punkt, den ich hervorheben möchte, ist die Ankündigung von VMC-E. Dabei handelt es sich um eine Kombination von VMware Cloud IaaS mit Equinix Metal Hardware as-a-Service, die in über 30 globalen Equinix-Rechenzentren bereitgestellt werden kann.

“VMware Cloud on Equinix Metal is a great option for enterprises that want the flexibility and performance of the Public Cloud, where business requirements prevent moving data or applications to the public cloud. It offers full compatibility and consistency with on-premises and VMware Cloud operational models and policies and zero downtime migration.”

VMware Cloud on Equinix Metal ist eine vollständig von VMware verwaltete Lösung (Bereitstellung, Betrieb, Verwaltung, Support).

VMC-E Ankündigung

VMC-E Technische Vorschau

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.